Photo

Das Ende meiner 50mm Reise

Zunächst einmal vielen Dank für euer Feedback und eure Kommentare auf Facebook, Twitter, Flickr und natürlich auch hier zu meiner Reise durch 2014 mit meiner 50mm Festbrennweite.
Processed with VSCOcam with b4 preset
Am 01.01.2014 habe ich mich auf meine 50mm Reise begeben. Nun sind 52 Wochen vergangen und die Reise ist zu Ende. Auch dieses Jahr war es wieder eine spannende und sehr lehrreiche Foto-Reise.
Leonardo da Vinci sagte vor langer Zeit: „Einfachheit ist die höchste Stufe der Perfektion“
Dieser weise Satz passt im großen und ganzem auch zu diesem Projekt. Denn gibt es ein einfacheres Objektiv als eine Festbrennweite? Warum ich mich auf die 50mm beschränkt habe ist eigentlich ganz einfach. Sie hat mich dazu „genötigt“, mich intensiver mit dem Bildaufbau und dem Motiv auseinander zu setzen. Ebenso musste ich mich mehr mit dem Thema Bildausschnitt und Perspektive beschäftigen. Den Zoom habe ich durch meine Beine ersetzt und das Spiel mit der Unschärfe, hat mir neue Sichtweisen eröffnet.

 

Es ist immer wieder schön zurück zu schauen und zu sehen, wie ich mich entwickelt hab und womit ich mich beschäftigt habe. Ich bin auch dieses Jahr nicht mit jedem Foto 100% zufrieden aber ich bin stolz, dass ich diese Reise beendet habe. Jedes einzelne Bild bedeutet mir etwas und das ist genau das, was für mich am Ende zählt.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA Image
Play CAPTCHA Audio
Reload Image