Artikel Photo RoadToÖRM17

Road to ÖRM17 – Januar

Ende Dezember 2016 hab ich mich von meinen lieben Radkollegen anfixen lassen, den Ötztaler Radmarathon auch mal in Angriff zu nehmen. Nach einigem hin und her dachte ich mir so, nach der erfolgreichen Teilnahme an der Trans-Alp-Challenge im Jahre 2010, wäre es mal wieder an der Zeit eine Herausforderung auf dem Rad anzunehmen.

Da mir das Rennradfahren auf der Straße eigentlich schon immer am meisten Spaß gemacht hat, war der Gedanke an die Teilnahme schnell im Kopf verankert. Nach kurzer Recherche im Internet und vielen gelesenen Erfahrungsberichten war klar, dass muss ich unbedingt auch mal machen!

Die Schwierigkeit war jetzt eigentlich nur noch an einen der begehrten Startplätze zu kommen.

Über das Training für den Ötzi mache ich mir keine großen Gedanken. Dafür habe ich meinen Bruder an meiner Seite, der mich auch schon 2010 top fit an den Start der Trans-Alp-Challenge gebracht hat.  Der kriegt mich bestimmt auch für den Event wieder fit. Da ich mir im Dezember meinen Herzenswunsch, einen Crosser, erfüllt habe, kann mir auch das Schmuddel-Wetter hier im Oberbergischen auch nichts mehr anhaben.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA Image
Play CAPTCHA Audio
Reload Image